Klassiche Segelyacht Fastnet 45 zu verkaufen - siehe Bootsbörse

Das familienfreundliche Segleridyll im Westen Fehmarns 

Den Status unserer Photovoltaik sehen Sie HIER

SVLF Sundregatta 2018

 

Liebe Seglerinnen und Segler,

 

eine spannende Regatta liegt hinter uns. Bei Windstärken von 9 bis 17 Knoten aus Ost, konnten wir unsere Sundregatta am Samstag durchführen. Es war klasse. Unsere Startcrew auf der "Unda" mit Dirk, Petra und Hanne schickten uns pünktlich und präzise auf den Kurs. 

Schnell eilten die Boote hinaus auf den Sund zur roten Tonne 2, Selten zeigte das Sumlog weniger als 6,5  Knoten an. Die "Diva one" von Stefan erreichte erst mit Verspätung das Startgebiet. Erst 3 Minuten vor dem Startsignal ging das Groß hoch. Doch mit kräftigem Speed versuchte die "Diva one" die Verzögerung aufzuholen. "Hans Romance" ahnte den Zug und zog hoch. Die "Diva one" musste dann doch in Lee die "Romance" passieren. Die "Next" von Thomas eereichte als erstes Boot die rote Tonne 2, dicht gefolgt von Klaus mit seiner "Diva". Dann folgte auch schon die "Diva one" von Stefan. Die Diven machten mit ihren großen Gennakern kräftig Druck auf die "Next". Doch Thomas konnte sich mit seinem Spi vor dem Wind absetzen und seinen Vorsprung ausbauen. Zusätzlich nahm der Wind entgegen der Vorhersage zu. An der gelben Schießgebietstonne dann weiter die Next an der ersten Position...

Am Zielschiff war schließlich Stefan mit seiner "Diva one" als erstes Boot. Nur knapp zwei Minutzen dahinter die "Next" dann 11 Minuten später Klaus mit der Diva

Berechnet war Hans mit der " Romance 2" Sieger über alles.

Noch vor dem leichten Gewitter waren alle Boote im Hafen und auch das Startschiff schaffte es noch trocken in den Hafen. Es war ein toller Segeltag.

Die Ergebnisse hängen aus und sind zu finden unter folgendem Link:

http://manage2sail.com/de-DE/event/187cbe1e-8f92-47c4-ac84-7ecb8e4c6855#!/results?classId=023fef6a-0f97-4446-b45e-58e17ef1d76a

Bilder und Filme vom Startschiff von Dirk findet ihr unter folgendem Link:

https://www.dropbox.com/sc/zeku82lfub54u9a/AADVBlWO1YUDtaP3XFMZ8Zz8a

Ich danke der Crew vom Startschiff, Dirk, Petra und Hanne für ihre Zeit für uns und allen Teilnehmern für ihren sportlichen Einsatz und freue mich auf ein hoffentlich stärkeres Feld im September zur Schinkenregatta.

 

Mit sportlichen Grüßen

dr. martin rafalczyk/ SVLF Sportwart

HELGA CUP

 

Das Regatta Wochenende ist absolviert, der Helga Cup gesegelt. In den folgenden Links gelangt Ihr sowohl zu einem spannenden Filmbericht als auch zu einem abschliessenden Artikel. Nochmals herzlichen Dank an die Präsidentin des DSV, Mona Küppers, für ihre freundliche Unterstützung unseres Teams vom SVLF e.V. JP

 

 

https://youtu.be/vwho1JRJ5TY

https://www.coastwriter.de/stories/artikel/dsv-rookie-crew-segelt-beim-helga-cup-ziel-erreicht

 

 

 

Liebe Freunde,

 

vor Strukkamphuk scheint es Mindertiefen von nur noch 1,50 Meter zu geben. Einige Kielschäden sind zu beklagen. Bitte verzichtet auf Abkürzungen.

 

Allen eine Handbreit. JP

... und sie schwimmen wieder !

Vier 15er Schärenkreuzer, gebaut in den 30er Jahren, vereint im Heimathafen Lemkenhafen

S9 Oj Oj,

S21 Örnungen

S27 Reed Wing,

S29 Romance II

 

Auf eine schöne Saison 2018 - JP

Freunde, diesmal wird es international
 
Die Boote stehen oft noch im Winterlager, aber die Tage werden schon etwas länger und unsere Gedanken beschäftigen sich sicher auch schon mit den Planungen für schöne Stunden, Tage und Wochen auf der Ostsee im Sommer 2018.

 

Einzuplanen wäre da natürlich das

IF-Boot Treffen in Lemkenhafen auf Fehmarn. JP

 

Mit Klick auf die Windfahne zum Wetter, Wasserstand und Strömung rund um Fehmarn

Druckversion Druckversion | Sitemap
Eingetragen ins Vereinsregister Burg/Fehmarn am 24. August 1967