Sk 40     S19   Aurora ... eine Reminiszenz

 

gebaut 1920  auf  Holms varv  in Gamleby, Schweden.
Konstruktör Knut Holm
Maße :   13.00 x 1.94    

Tiefgang ca. 1.50  

Gewicht ca.  3.2 to


Erstellt im Werftauftrag auf eigene Rechnung, genannt Bambi X  (zehn),
Alle bei Holm auf eigene Rechnung erstellten Boote hießen Bambi, auch Bimbi, auch Mayflower.
  

1922 der erste Eignerwechsel zu Einar Aarsleff, er riggte vom Gaffel- auf Marconirigg , 3 Starts- 3 Siege in Sandhamn,
  

1924 Eignerwechsel zu Herrn Hägglund, Sundsvall,

neuer Name :  Hermond IV


1938 Eignerwechsel zu Herrn F From,    neuer Name :  Zaritza
 

1947 Eignerwechsel zu den Herren Arvas u. Bellander, 

neuer Name:  La Traviata
 

1955 Eignerwechsel zu Söderström
  

ca 1957 Eignerwechsel zu Herrn Tore Johannson,  neuer Name:  Lay Out


1959 Eignerwechsel zu Herrn Areskoug,  neuer Name:  Aurora , der bis heute beibehalten wird.
  

1966 Eignerwechsel zu den Herren Thorsten Walberg, Stefan Axelson,K-G Jansson,
  

1977 Eignerwechsel zu Herrn Kurre Lundgren,zunächst mit weiteren Freunden
 

1987 alleiniger Eigner Kurre Lundgren,
 

2004 Eignerwechsel zu Georg Milz

  

2016 Eignerwechsel zu Stefan Trebing und Manja Wolf -

nach einem umfangreichen Refit zurück im Heimathafen Lemkenhafen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Eingetragen ins Vereinsregister Burg/Fehmarn am 24. August 1967